Aktuelles

Schulunterricht einmal anders

Mamming/Gottfrieding (co)

Für die Kinder der Klasse 3b der Grundschule Gottfrieding gab es am Montag einen Schulunterricht der ganz besonderen Art. Mit dem Bus ging es zunächst nach Bubach. Hier wurden sie und die Klassenlehrerin Margit Großert bereits von der passionierten Kräuterexpertin und leidenschaftlichen Jägerin Renate Weber in Empfang genommen und begrüßt

Weiterlesen …

Die aktuellen Busfahrpläne jetzt im Bereich "Download"

Die Klasse 4a besuchte die Gemeinde

Um einen direkten Eindruck in die Arbeit im Rathaus zu erhalten, machten sich die Kinder der Klasse 4a der Grund- und Mittelschule Mamming-Gottfrieding auf den Weg ins nahelegende Rathaus.

Weiterlesen …

Die Erstklässler freuten sich sehr über das Geschenk ;) Leider ist das Bild unscharf :(

Erstklässler werden zum Lesen animiert

Die Erstklässler der Grundschulen in Bubach und Gottfrieding bekamen am Donnerstag Besuch vom Kactus Buchladen aus Landau. Frau Walter kam mit Tüten, in denen ein Buch für Erstklässler, ein Lesezeichen und ein Brief für die Eltern waren.

Die Lesetüten wurden von den Schülern der 2a und 2b kunstvoll bemalt.

Weiterlesen …

Schulbustraining der beiden Grundschulen

Immer wieder hört und liest man davon, dass Schulkinder, die mit dem Schulbus von zu Hause an ihren entfernt liegenden Schulort  befördert werden, Unfälle erleiden die mal glimpflich, mal weniger glimpflich verlaufen. Doch was sind die Ursachen dafür? Oft ist es einfach die Unbekümmertheit und Sorglosigkeit, die Kinder eigen ist. Doch häufig ist es auch purer Leichtsinn und Unwissenheit darüber, wie man sich als Fahrgast während einer Fahrt mit dem öffentlichen Verkehrsmittel, beziehungsweise in einem Schulbus verhalten sollte.

 

Weiterlesen …

Frau Manuela Merthan

Serie: Neu an der Schule (Teil 2)

Unsere Schulsekretärin, Frau Manuela Merthan

Der erste Schultag im Kalenderjahr 2017 war zugleich ihr erster Arbeitstag in einer neuen Umgebung.

Nach dem verdienten Ruhestand ihrer langjährigen Vorgängerin Hildegard Schneider musste diese verantwortungsvolle Position neu besetzt werden. Unter zahlreichen Bewerberinnen machte Frau Merthan das Rennen.

Mittlerweile ist sie aus dem alltäglichen Betrieb nicht mehr wegzudenken. Unglaublich schnell hat sie sich in ihre neue Aufgabe eingefunden.

Die gelernte Bürokauffrau, wohnhaft in Mamming, hat sich Laufe ihrer beruflichen Karriere bis zur Fachkauffrau für Büromanagement  (praktisch ist das die Meisterin im Berufsfeld Bürowesen) fortgebildet. Sie war viele Jahre für das Bayerische Rote Kreuz in dieser Funktion tätig. Um mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen zu können, suchte sie aber eine Halbtagesstelle unter Menschen, abwechslungsreich und kurzweilig.

Da traf es sich gut, dass die Stelle gerade neu zu besetzen war.

Weiterlesen …