Aktuelles

Schülerinnen und Schüler der MS Mamming besuchten im Januar die Handwerkskammer in Straubing. Dort loteten sie ihre Fähigkeiten und Begabungen in der so genannten Potentialanalyse aus.

In der Mittelschule beschäftigen sich die Jugendlichen schon früh mit der Berufsorientierung. Dies beinhaltet vielfältige Maßnahmen. Eine davon ist die Potentialanalyse, welche an der Handwerkskammer durchgeführt wird. Dort beschäftigte Fachfrauen und –männer stellen hierbei den Mädchen und Jungen Aufgaben, mit denen Kompetenzen, die im Alltag und im Berufsleben von Bedeutung sind, untersucht werden. Aufgrund der Ergebnisse erhalten die Schülerinnen und Schüler Rückmeldung in welchen Bereichen sie sich besonders geschickt anstellen. So kann eine Tendenz zu einem bestimmten Berufsfeld erkannt werden.

In einigen Wochen erhalten die Siebtklässler bei einem weiteren Besuch der Handwerkskammer dann die Gelegenheit einige Berufe praktisch kennen zu lernen.

Am Donnerstag, den 21.03.2019 wurden die Klassen 7a und 8a im Rahmen der vertieften Berufsorientierung von Iklima und Luisa, zwei junge Mitarbeiterinnen der AusbildungsOffensive-Bayern, über die Metall- und Elektroindustrie informiert. Sie stellten die Berufsrichtungen und Bereiche in diesem Handwerk ausführlich dar und beantworteten alle von uns gestellten Fragen. Beispielsweise gibt es allein im Metall- und Elektrobereich über 60 Berufe, die erlernt werden können. Dazu zählen auch IT-Berufe und kaufmännische Berufe. Die Ausbildung ist jedenfalls sicher und die Bezahlung ist auch sehr gut. In einem Quick-Check konnten wir herausfinden welche Ausbildungsrichtung zu einem passt.
Anschließend haben sie uns ihre Homepage gezeigt, auf der sich ein Berufsorientierungstest befindet, den wir mit ihnen durchgeführt haben.
Zu diesem Test bekam jeder Schüler ein Zertifikat, welches der Bewerbung beigelegt werden kann. Zum Schluss bekamen die Schüler einen Fahrplan wie man in wenigen Schritten zu einer super Bewerbung kommt. Im Downloadbereich findet ihr weitere wertvolle Tipps rund um das Thema Bewerbung.
Der Vortrag kam sehr gut an.

Am vergangenen Mittwoch bereiteten die Jungs der Klasse 8a den Senioren der Isar WG eine Freude. Bei strahlendem Sonnenschein begleiteten die Schüler die Senioren zum Gasthaus Apfelbeck in Mamming. "Wir wollten den Senioren eine Freude bereiten", betonten die Mittelschüler stolz. Der Seniorenbeauftragte Helmut Heller begrüßte diese Aktion und freute sich über die Hilfsbereitschaft der Schüler ;)